Claudia Broy

Fächer:

Harfe, Methodik

Ausbildung:

  • Beginn des Harfenstudiums bereits mit 12 Jahren (neben der Schule) als „außerordentliche Studentin“ an der Hochschule für Musik in Hamburg bei Catherine Michel
  • Harfenstudium an der Hochschule für Musik in Hamburg bei Helga Storck, Julie Hahn und Maria Graf mit Abschluss des künstlerischen Diploms
  • Auslandsstudium in Paris
  • Praktikantin im Philharmonischen Staatsorchester Hamburg

Lehrtätigkeiten:

  • seit 2012 Lehrkraft für Harfe an der Berufsfachschule für Musik in Plattling
  • seit 2013 Lehrauftrag an der Hochschule für katholische Kirchenmusik und an der Universität Regensburg

Künstlerische Aktivitäten:

  • Engagement als Harfenistin im Orchester des „Neuen Flora Theaters“ Hamburg (Phantom der Oper)
  • Ständige Aushilfe an der Staatsoper Hamburg (Philharmonisches Staatsorchester Hamburg)
  • Mitwirkung beim Schleswig-Holstein-Musikfestival
  • seit 1994 Soloharfenistin im Philharmonischen Orchester Regensburg
  • neben Solokonzerten und Kammermusik Aushilfstätigkeit in verschiedenen Orchestern (NDR Sinfonieorchester Hamburg, Hamburger Symphoniker, Lübeck, Kiel, Stuttgarter Philharmoniker, Staatsorchester Nürnberg, Nürnberger Symphoniker, Münchner Bachsolisten uvm.)